KONTAKT

Hier kannst Du ganz schnell eine Mail an den Verein schicken – da wir aber nur ehrenamtlich arbeiten, erwarte bitte keine Antwort in den nächsten Minuten ;-)

Was ist die Summe aus 4 und 4?

Corona Update vom 4. Dezember 2021

ab dem 04.12.2021 sind leider weiter verschärfte Maßnahmen für die Alarmstufe II  der Corona-Verordnung für Baden Württemberg erlassen worden.
Wir bitten Euch, diesen Newsletter sorgfältig bis zum Ende zu lesen. Bei Fragen dürft Ihr Euch gerne an uns wenden. 

Nachdem wir unser System auf 2G umstellen mussten, kommt nun eine weitere Verschärfung und damit Einschränkung für den Sportbetrieb.

Sport im Freien = Rudern = 2G
→ alle Mitglieder, die ein Zertifikat dem Vorstand/ Geschäftsstelle vorgelegt haben sind im Fahrtenbuch freigeschaltet. Geschäftsstellen-Termine findet Ihr unten.

Sport in geschlossenen Räumen = Krafttraining/ Ergofahren = 2G+
→ hier sehen wir uns als Vorstand nicht in der Lage, die Prüfung eines tagesaktuellen Schnelltests oder Nachweis einer 3fach-Impfung zu gewährleisten bzw. durchzuführen. 

Daher können wir das Training im Kraftraum und das Ergofahren leider nicht mehr gestatten!

Ausgenommen davon sind:

- Kinder und Jugendlichen, da sie an der Schule regelmäßig getestet werden,
- Erwachsene des Rennteams/Spitzensport: für sie ermöglichen wir 2G+, wobei das "+" durch die Trainer kontrolliert wird. 

Wir bitten Euch, Verständnis für diese Einschränkung aufzubringen und die neuen Vorgaben zu respektieren! 

Die Corona VO verpflichtet den Neptun, die Kontakte der Nutzer/Besucher zu dokumentieren. Dazu verwenden wir das Fahrtenbuch (eFa).

Jeder der Rudern bzw. das Vereinsgelände nutzen möchte, muss die Regeln gelesen und verstanden haben und auch einhalten. Jeder muss aktiv zur Umsetzung dieser Regeln beitragen.

Zusammenfassung der Änderungen

  • für das Rudern gilt ab sofort die 2G Regel (genesen, geimpft) und, wenn der Abstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann, Maskenpflicht
  • für die Nutzung/ Aufenthalt folgender Räumlichkeiten gilt für alle die 2G Regel & Maskenpflicht :
    • Umkleide
    • Clubraum
    • Vorstandszimmer
    • Sanitärbereich
  • für Schülerinnen/ Schüler einer öffentlichen Schule und Kindern unter 18 Jahren reicht als Testnachweis der Schülerausweis bzw. schriftlicher Nachweis der Schule
  • der Clubraum 
    • kann unter der Auflage für “private Zusammenkünfte” weiterhin gemietet werden - für die Umsetzung/ Einhaltung ist der Mieter verantwortlich.
      Außerhalb des Clubraum gelten die Regeln, die auch für den Verein gelten - siehe oben.

Für Vereinsveranstaltungen (inkl. Rudergruppen) gilt: 2G+ Regel = tagesaktueller offizieller Schnelltest bzw. 3fach Impfung & Maske (außer es wird etwas gegessen)
Das Hygienekonzept muss eingehalten werden.
Für die Umsetzung/ Einhaltung der Regeln ist die Leiterin/ der Leiter der Rudergruppe verantwortlich.

Danke für Eure Unterstützung und Bleibt gesund.


Euer Vorstand.

 
Weitere Einzelheiten findet Ihr im RVNK Newsletter vom 04. Dezember 2021
 

Zurück